Gäste, die sich in der Gegend aufhalten, müssen diese Bestimmungen einhalten und die Bestimmungen zum Schutz der Natur, der Gesundheit, der Sicherheit und des P-POŻ beachten

Bevor Sie ein Haus mieten, lesen Sie bitte diese Bestimmungen. Sie definieren die Bedingungen, unter denen Sie einen Smyrkowy Domek mieten können.

Bestimmungen für den Aufenthalt in Smyrkowa Dom

58-520 Janowice Wielkie

Ul: Reja 14

Tel. 603 363 976

Bedingungen
1.
Der Vermieter verpflichtet sich, ein Haus für die im Vertrag angegebene Zeit zu mieten. Der Tag beginnt um 16.00, endet um 11.00. Der Bereich des Smyrka-Hauses ist eingezäunt. Auf dem 12 ha großen Grundstück befinden sich zwei Häuser und drei Parkplätze. Aus Sicherheitsgründen wird die Anlage 24 Stunden am Tag überwacht.
2.
Der Vermieter verpflichtet sich, für den in § 1 genannten Zeitraum ein Haus für maximal 8 Personen und den Mieter für die in § 1 genannte rechtzeitige Abholung als ersten Aufenthaltstag zu mieten und innerhalb der in § 1 genannten Frist als letzter Tag des Aufenthalts innerhalb von 24 Tagen zurückzukehren Stunden ab Buchung Die Kaution unterliegt einer kostenfreien Rückgabe innerhalb von 6 Tagen nach der Ankunft. Die Anzahlung für Feiertage, Silvester ist nicht erstattungsfähig. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihren Aufenthalt in Smyrkowa Dom früher zu unterbrechen, haben Sie keinen Anspruch auf Erstattung oder Ermäßigung.
3.
Der Mietpreis beträgt … … PLN pro Nacht und Haus. Der für die Mietzeit fällige Betrag wird spätestens mit der Übergabe des Mieters vollständig gezahlt.
4.
Der Mieter ist verpflichtet, das Haus seinen Eigenschaften und seinem Zweck entsprechend zu nutzen. Der Mieter kann die Innenausstattung nicht ändern. Der technische Zustand der Geräte und Ausrüstungen sowie die Ästhetik der Räume und ihrer Umgebung dürfen sich am Tag des Eingangs beim Vermieter nicht in einem verschlechterten Zustand im Verhältnis zu dem Zustand befinden, in dem das Haus dem Mieter übergeben wurde.
5.
Der Mieter kann das Haus nicht an andere Personen vermieten oder verleihen. Eine größere Anzahl von Personen als in § 2 angegeben kann sich nur mit Zustimmung des Vermieters in der Hütte aufhalten, nachdem die in § 3 genannten Bedingungen vereinbart wurden.
6.
Das Rauchen kann nur außerhalb des Hauses stattfinden. Die Einhaltung der Brandschutzbestimmungen, die Pflege der Bestellung und die Reinigung innerhalb und außerhalb des Hauses während des gesamten Mietzeitraums gehört dem Mieter. Mögliche Folgen der Nichteinhaltung der Brandschutzbestimmungen trägt der Mieter. Im Haus gibt es intelligente Detektoren bei Nichteinhaltung der Bestimmungen über das Rauchen von Zigaretten oder Rauchergebäuden, der Eigentümer wird informiert. Die Einhaltung der Regeln der öffentlichen Ordnung und des Zusammenlebens des Nachbarn obliegt dem Mieter. Zu Hause ist Ruhe von 22.00 bis 6.00 Uhr erforderlich. Die Organisation von hochkarätigen Veranstaltungen ist verboten.
Es ist verboten, Heizungen, Bügeleisen, Wasserkocher, Herde und ähnliche Geräte zu verwenden, die nicht zu den Häusern gehören. Es besteht ein absolutes Rauchverbot usw. Das Resort kann die Annahme von Gästen verweigern, die während des vorherigen Aufenthalts grob gegen die Vorschriften verstoßen
7.
Der Mieter kann Haustiere (Hunde, Katzen usw.) mitnehmen, wenn er / sie die Reinigung und Reinigung übernimmt.
8.
Der Mieter ist verpflichtet, zum Zeitpunkt des Eingangs des Hauses eine Kaution in Höhe von … 100 PLN zu hinterlegen.
9.
Die Kaution wird dem Mieter unverzüglich nach Rückgabe des Hauses in dem Teil zurückerstattet, der nicht zur Deckung etwaiger Schäden des Hauses und seiner während des Mietens entstandenen Geräte verwendet wurde, insbesondere für den Inhalt der §§ 4, 5, 6, 7 (einschließlich Rauchen im Haus). Wenn die Sicherheitsleistung den Schaden nicht kompensiert, verpflichtet sich der Mieter, die gesamten Kosten der Entfernung am Tag der Rückgabe der Hütte zu tragen.
10.
Der Mieter zahlt als Anzahlung an die vom Vermieter angegebene Adresse in Höhe von 30% des Mietpreises
11.
Dieser Vertrag kommt zustande, wenn der Vermieter den Betrag der Kaution in Höhe des in § 10 genannten Betrags und eine genau ausgefüllte und unterschriebene Kopie des Vertrages erhält.
12.
Der Rücktritt vom Mieter (unabhängig vom Grund) oder das Versäumnis des Mieters, das Haus innerhalb von 24 Stunden ab dem in § 2 genannten Datum abzuholen, gilt als Rücktritt des Mieters von diesem Vertrag.
Die bezahlte Anzahlung ist in keinem Fall erstattungsfähig.
13.
In Angelegenheiten, die in dieser Vereinbarung nicht geregelt sind, gelten die Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuchs.
14.
Der Vertrag wurde in zwei identischen Kopien erstellt, von denen jede Partei eine Partei erhält.